Abwicklung Kauf einer Nordzypern-Immobilie

RECHTLICHE INFORMATIONEN VOR DEM KAUF EINER IMMOBILIE

Die Baufirma sollte beim zypriotischen Verband tĂŒrkischer Bauunternehmer registriert sein. Wenn das Unternehmen nicht registriert ist, ist es nicht berechtigt, zu bauen. Wenn die Firma nicht bei der Cyprus Turkish Building Contractors Association registriert ist, bedeutet das, dass sie illegal ist und es keine Kontrolle und QualitĂ€tssicherung gibt. Um keine Schwierigkeiten zu bekommen und um bequem zu leben, bevor du eine Immobilie kaufst solltest du dich an die Cyprus Turkish Building Contractors Association wenden und einige Informationen ĂŒber das Bauunternehmen einholen. Nach der Auswahl deiner Immobilie und nachdem du Informationen ĂŒber deinen Immobilienmakler oder deine Baufirma erhalten hast, ist der nĂ€chste Schritt die Planung. Nachdem du die Planung ausgearbeitet hast, lass es von einem Anwalt bestĂ€tigen.

TRNC Urkundenarten:

TĂŒrkische Urkunden: Die Urkunden, die den tĂŒrkischen Zyprioten vor 1974 gehören, sind 100% zuverlĂ€ssig.

Britische oder andere auslĂ€ndische Urkunden: Diese Urkunden waren im Besitz von britischen BĂŒrgern oder vor 1974. Diese Urkunden sind international anerkannt.

Äquivalente (Tausch) Cob: Diese Urkunden gehörten vor 1974 griechischen StaatsbĂŒrgern, aber nach 1974 erhielten die aus dem SĂŒden eingewanderten tĂŒrkischen Zyprioten diese Urkunden als Gegenleistung fĂŒr die von ihnen zurĂŒckgelassenen HĂ€user und GrundstĂŒcke.

Zuteilungskob: Die Regierung der TĂŒrkischen Republik Zypern belohnte den Erfolg der im MilitĂ€r geleisteten Arbeit, und nach 1974 wurden die GrundstĂŒcke denjenigen Personen zugeteilt, die aus der TĂŒrkei nach Zypern eingewandert waren, um dort zu leben. Sie stehen unter der Garantie der Regierung.

Staatliche GrundstĂŒcke: Wie bei der Methode des Mietvertrags können Investoren innerhalb ihrer eigenen Anlagen und durch Renovierungskosten verlassene GebĂ€ude fĂŒr 49 Jahre mieten.

GRUNDSTEUERN UND GEBÜHREN

Die Steuern beim Verkauf in der TRNC:

VAT – Mehrwertsteuer

ÜbertragungsgebĂŒhren der Urkunde

Stempelsteuer

Die TĂŒrkische Republik Nordzypern (TRNC) hat kĂŒrzlich ihre Verfahren fĂŒr den Erwerb von Immobilien fĂŒr auslĂ€ndische KĂ€ufer aktualisiert. Diese Änderungen haben erhebliche Auswirkungen sowohl auf den ursprĂŒnglichen Kaufvertrag als auch auf die anschließende Übertragung der Eigentumsurkunde. So sind die vom KĂ€ufer zu zahlenden GesamtgebĂŒhren von 6 % auf 12 % gestiegen und sollen ab 1.2.2024 wieder angepasst werden.

Nach den neuen Verfahren lĂ€uft die Eintragung des Kaufvertrags bei den Behörden wie folgt ab: Nach der Unterzeichnung des Kaufvertrags durch beide Seiten (KĂ€ufer und VerkĂ€ufer) muss der Vertrag zunĂ€chst beim Grundbuchamt eingetragen werden, wo der KĂ€ufer 6 % des Kaufpreises fĂŒr die Eigentumsurkunde zahlen muss, und erst danach muss der KĂ€ufer beim Finanzamt eine StempelsteuergebĂŒhr von 0,5 % des Kaufpreises entrichten. Die verbleibenden 6 % der GebĂŒhr fĂŒr die Eigentumsurkunde werden vom KĂ€ufer bei der Übertragung der Eigentumsurkunde auf den Namen des KĂ€ufers bezahlt, nachdem er die Genehmigung des Innenministeriums erhalten hat.

Es ist wichtig zu wissen, dass sich der Prozentsatz der Mehrwertsteuer nicht geĂ€ndert hat und bei 5% bleibt. Der KĂ€ufer muss diesen Betrag bei der Übergabe der Immobilie an das Unternehmen zahlen.

Diese Änderungen wurden eingefĂŒhrt, um den Prozess des Immobilienerwerbs in der TRNC zu vereinfachen und transparenter und effizienter zu gestalten. Durch die Zahlung der GebĂŒhr fĂŒr die EigentumsĂŒbertragung im Voraus können die KĂ€ufer einen schnelleren und reibungsloseren Übertragungsprozess ohne zusĂ€tzliche Verzögerungen oder GebĂŒhren erwarten.

Trotz der Änderungen bleibt der Kauf einer Immobilie in der TRNC fĂŒr viele auslĂ€ndische KĂ€ufer eine attraktive Option. Mit ihrer atemberaubenden natĂŒrlichen Schönheit, dem warmen Klima und der freundlichen lokalen Gemeinschaft bietet die TRNC einen einzigartigen Lebensstil und eine Investitionsmöglichkeit. Mit der richtigen Beratung und UnterstĂŒtzung können auslĂ€ndische KĂ€ufer diese VerĂ€nderungen mit Zuversicht meistern und weiterhin die vielen Vorteile des Immobilienbesitzes in dieser schönen Region genießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert